Auf der Farm Agrincontri schmeckt das Abendessen wie zu Großmutters Zeiten. Das Geheimnis liegt in den unverfälschten Produkten und den geselligen Runden, die sowohl dem Geist als auch dem Gaumen angenehme Stunden bescheren.
...

Die Küche ist ein Familienbetrieb. Es werden ausschließlich Produkte aus eigenem Anbau verwendet. Sie werden Beeren, Gewürze aus dem Feld, von uns gesammelte Waldspargeln zu Tisch genießen können.
Da wo unsere Produktion für das Restaurant nicht ausreicht, verwenden wir sorgfältig ausgewählte Erzeugnisse von lokalen Herstellern. Den Wein liefert uns ein kleiner von der Familie Busti di S. Elena a Marsciano betriebener Weinkeller, der Wein aus Sangiovese-Cabernet-, und Sauvignontrauben herstellt. Die Wurstwaren und der Käse wird bei lokalen Produzenten eingekauft, das Rindfleisch aus der Chianina, einer lokalen Zucht, bezogen. Die Früchte und das Gemüse werden je nach Saison bei den Bauern der Umgebung gekauft.
Unsere Menus sind sehr einfach, das Ergebnis traditioneller Bauernküche mit Produkten, die direkt von den Feldern auf den Esstisch gelangen.

In den Vorspeisen werden Sie Schinken aus Schweine-, Hirsch- und Wildschweinfleisch finden, sowie umbrischen Schafskäse, unser in Öl und Essig eingelegtes Gemüse, verschiedene italienische Wurstspezialitäten aus Wild und Schweinefleisch, Zweikornsalate, auf verschiedene Arten zubereitete Bruschettas, Wähen, Salami, Speck mit Tomaten und Basilikum, Focaccia und kleine Pizzas aus dem Holzofen.

Der Erste Gang besteht in der Regel aus frischen Nudeln, mit traditionellem Ragout, Bandnudeln an Wildschwein-, Hasenfleisch- oder Fasanfleischsauce, mit Sherry-Tomaten auf verschiedene Art zubereitet.
Auch variantenreich zubereitete Suppen fehlen nicht und im Winter gibt es Polenta mit vielen Saucen und Sonntags oft Lasagne oder Ravioli.

Der Zweite Gang besteht vorwiegend aus Wild und Grillfleisch, Wildschwein-, Hirsch- oder Damhirschfleisch- als Schmorbraten oder Salmi – und weiteren zahlreichen, italienischen Fleischspezialitäten.

Zu diesen Spezialitäten gehören Beilagen, wie Salate aus dem Gemüsegarten, Tomaten, Bohnen, Auberginen, Kartoffeln, Spinat, Kohl, Aufläufe, Gemüsekuchen...

Den Genuss der oben beschriebenen Spezialitäten können Sie noch erhöhen, wenn sie mit gutem umbrischen Wein begleitet sind und mit leckeren, hausgemachten Desserts oder mit frischen Saisonfrüchten abgerundet werden.


S. Maria Apparita (Frazione Doglio) - 06057 Montecastello di Vibio (Pg)
Tel. 0039 075 8749610 Fax. 0039 075 8796043 Cell. 335 7402412
E.mail:info@agrincontri.com web: www.agrincontri.com